SKS type

Aufsichtsrechtliches Meldewesen: Wertpapiermeldung (IF-Class 2 & 3) erstellen und validieren mit SKS type

Nach Einführung der IFR (Investment Firms Regulation) und IFD (Investment Firm Directive) müssen mittlere und kleine Wertpapierfirmen XBRL Meldungen über das Extranet der Bundesbank einreichen 

 

Die Verordnung (EU) 2019/2033 und die Richtlinie (EU) 2019/2034 haben die aufsichtsrechtlichen Meldeanforderungen an Wertpapierinstitute neu definiert. Seit Dezember 2021 müssen auch kleine und mittlere Wertpapierfirmen Meldungen im Rahmen des harmonisierten europäischen Meldewesens über die Bundesbank einreichen. Damit Wertpapierinstitute sich auf die Abgabe von XBRL IF-Meldungen vorbereiten können, hat die Bundesbank eine Excel-Übergangslösung zur Meldungseinreichung eingeführt. Nach Ablauf der Übergangsfrist werden im regulären IFR-Meldeverfahren nur noch XBRL Meldungen akzeptiert.

 

SKS type ist eine schlanke und moderne Lösung für kleine und mittlere Wertpapierinstitute, um ihre Meldeanforderungen in XBRL zu erfüllen. 

 

Die Vorteile von SKS type auf einen Blick

  • IF-Class 2 oder IF-Class 3 Meldebögen zu XBRL Konvertierung nach Vorgaben der Bundesbank
  • Inklusive Meldungsvalidierung
  • Modernes User Interface
  • Schnelle Einführung
  • Geringer Aufwand und geringe Lizenzgebühren
  • Updateservice inklusive, z.B. bei Änderungen der Meldebögen
  • Kein Wartungsaufwand 
  • Zusätzliche Features (z.B. Datenimport von Excel)

SKS type ist eine effiziente Software as a Service Lösung mit der Wertpapierfirmen schnell und einfach IF-Class 2 (Reporting for Investment Firms other than small and non interconnected) oder IF-Class 3 (Reporting for small and non-interconnected Investment Firms) Meldungen ausfüllen, validieren und einreichen können. Auf einem modernen User Interface können Sie die von Ihnen benötigten Meldebögen ausfüllen und in Ihrer kundeneigenen Datenbank speichern. Wer die Daten bereits in Tabellenform vorliegen hat, kann diese auch per Excel-Upload in das SKS type Frontend importieren. Auf Knopfdruck werden alle von den Aufsichtsbehörden bereitgestellten Validierungsregeln überprüft. Fehler werden direkt im Frontend angezeigt und können anschließend behoben werden. Anschließend können Sie die gepackte XBRL-Meldungsdatei herunterladen und ohne weitere Bearbeitung im Extranet der Bundesbank hochladen.

 

Erstellen Sie ihre Wertpapiermeldungen kostengünstig und einfach mit SKS type.

Vereinbaren Sie jetzt Ihren unverbindlichen Demo-Termin!

 

Für den Einsatz von SKS type als Meldewesenlösung muss kein aufwändiges Implementierungsprojekt mit Datenbankanschluss o.Ä. durchgeführt werden. Nachdem wir Ihre Instanz eingerichtet haben, können sie direkt loslegen und müssen sich weder um die Wartung noch um Updates kümmern.

SKS type ist ein Produkt der SKS Meldewesenfabrik, welche auf langjährige Erfahrung im technischen und fachlichen Meldewesebetrieb im Auftrag von verschiedensten Banken und Finanzdienstleistern zurückgreifen kann. 
 

Ansprechpartner

Clemens Bott

Senior Manager

Laurin Wünsch

Consultant

Vereinbaren Sie jetzt Ihren unverbindlichen Demotermin!


Telefon

+49 331 7041 0