Meldewesen als Online Self Service. Mit SKS type.

Aufsichtsrechtliches Meldewesen: Mit SKS type melden Sie in XML und XBRL smart und webbasiert nach aktuellen Anforderungen der Bundesbank.



Wir betreiben als SKS Meldewesenfabrik jahrelang fachliches und technisches Meldewesen als
Full-Service-Provider. Mit SKS type haben wir eine einfache Lösung zur XML- und XBRL- Meldungsgenerierung
entwickelt, welche die Anforderungen an ein modernes Meldeverfahren erfüllt.
Sie können unterschiedlichste Meldebögen der Finanzwirtschaft online ausfüllen und auf Knopfdruck
die entsprechende XML- oder XBRL-Meldungsdatei generieren.

Solution as a Service 

Streben Sie eine effiziente Implementierung des Meldewesens an?
SKS type stellt eine simpel zu bedienende Weboberfläche bereit, die Ihnen ermöglicht, alle Meldebögen in Minutenschnelle zu erfassen oder direkt aus Excel heraus zu importieren. Die Validierung und anschließende Konvertierung nach XML/XBRL erfolgt dank hoch performanter Server umgehend. Durch unseren Cloud Service haben Sie alle Einreichungsfristen sowie ihre Meldedaten und deren Historie im Blick. Es sind weder eine Installation noch ein Implementierungsprojekt notwendig.

Komfortable Dateneingabe

Brauchen Sie eine Plattform, die Sie bei der optimalen Eingabe der Daten unterstützt?
SKS type bietet ein übersichtliches und un-kompliziertes State-of-the-Art Userinferface. Sie können Ihre Meldedaten direkt im Webfrontend in die jeweiligen Meldevordrucke eingeben oder per Excel-Upload importieren.  Dropdown Felder und Datentyp-checks gewährleisten eine valide Meldungsinstanz.

Automatische Validierung

Melden Sie immer technisch korrekt?
​Um die Datenqualität sicherzustellen, sind in SKS type alle von den Aufsichtsbehörden bereitgestellten Validierungsregeln integriert. Die Validierungen finden automatisiert statt und berechnete Felder werden bereits on the fly vorbefüllt. Falls Validierungsregeln verletzt werden, können sie diese direkt in der Eingabemaske vor Meldungs-einreichung beheben. Somit entfallen viele Rückfragen durch die Bundesbank.

Einfach alles gemeldet

Haben Sie eine flexible Lösungsmöglichkeit für alle Meldungen?
SKS type unterstützt eine stetig wachsende Anzahl an regulatorischen Meldungen. Zusammen mit unserer umfangreichen Expertise, von Übernahme der fachlichen Meldungserstellung bis zum Applikationsbetrieb, durch unsere Plattform erhalten Sie eine schlanke Lösung für das komplette Meldeverfahren, die sowohl die verschiedenen neuen Anforderungen der Aufsicht erfüllt, als auch einfacher angewendet werden kann.

Kundeneigene Datenbank

Wie sicher sind Ihre Daten?​
Ihre Meldedaten werden inklusive Versionierung und Historisierung sicher in einer dedizierten Datenbank gespeichert. Diese wird verschlüsselt auf deutschen Servern gehostet. Neben einer ISO 27.001-Zertifizierung bieten wir zusätzlich eine 2-Faktor-Authentifizierung und SSL Verschlüsselung nach branchenüblichen Sicherheitsstandards.

Update Service

Können Sie die geänderten Anforderungen des Meldeverfahren berücksichtigen?
SKS type unterstützt Sie bei der Anpassung an die aktuellen Vorgaben. Neue aufsichtsrechtliche Meldeanforderungen werden von uns stichtags-spezifisch, schnell und einfach implementiert. Nutzen Sie SKS type ohne Betriebs- und Wartungsaufwand: Sie müssen sich um nichts kümmern. Wir betreiben zuverlässig den Server, das Frontend und ihre dedizierte Datenbank.

SKS type unterstützte Reports

  • COmmon REPorting (COREP)
      • Additional Liquidity Monitoring
      • FRTB
      • LCR Delegated Act
      • Large Exposures
      • Stable Funding
      • Own Funds
      • Additional Liquidity Monitoring
      • Leverage Ratio
  • FINancial REPorting (FINREP)
    • Finrep Reporting IFRS/ National GAAP

  • Investment Firms
      • IF CLASS2
      • IF CLASS3
      • IF Credit Institution Threshold Monitoring
      • Investment firms ad-hoc

       

      Weitere Informationen

  • Supervisory Benchmarking
      • Initial Market Valuation for Supervisory Benchmarking Portfolios
      • SBP Credit risk
      • SBP Market risk measures
  • Weitere EBA-Meldungen
      • Funding Plans
      • Asset Encumbrance
      • Global Systemically Important Financial Institutions
      • Minimum requirement for own funds and eligible liabilities and Total Loss Absorbing Capacity & MREL Decisions
      • Notifications on impracticability
      • Fraudulent Payments
      • Remuneration Benchmarking
      • Remuneration High Earners
      • Resolution
      • Funding Plans
  • Weitere nationale Meldungen
      • Millionenkredite (MIO-Meldung)
      • Finanzinformationen (GRDSA)
      • Beteiligungsanzeigen

Ansprechpartner

Clemens Bott

Senior Manager

Laurin Wünsch

Consultant

Vereinbaren Sie jetzt Ihren unverbindlichen Demotermin!


Telefon

+49 331 7041 0